Praxis-News & Karriere

22.03.2020

Neu: Online-Terminreservierung

Aktuelles:
Wegen der COVID-19 Pandemie müssen wir die Online-Terminierung ab 22.03.20 aussetzen, da wir für die nächsten Wochen keine Planung vornehmen können. Bitte wenden Sie sich wegen eines Terminwunsches wieder per e-Mail oder telefonisch an uns. Leider ist mit Wartezeiten zu rechnen, vor allem am Morgen.
Routinekontrollen müssen leider verschoben werden. Wir werden Sie, sofern möglich, informieren.
Wichtige Kontrollen oder Behandlungen werden durchgeführt.
Notfälle werden jederzeit behandelt.

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
seit dem 26.02.2020 haben wir eine Online-Terminreservierung freigeschaltet. So können Sie bequem zu jeder Tageszeit und an jedem Wochentag einen Termin in unserer Praxis vereinbaren. Sie finden den Button auf unserer Startseite rechts oben.
Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch weiterhin während unserer Sprechzeiten telefonisch zur Verfügung.
Die Rezeptbestellung per e-Mail kann ebenfalls weiter benutzt werden.

03.03.2020

Corona-Virus (1)

Wichtige Information zum CORONA-Virus:

Bei einem fieberhaften Infekt melden Sie sich bitte telefonisch an, damit wir Sie ohne längere Wartezeit und ohne unnötigen Aufenthalt in unserem Wartezimmer behandeln können oder beraten können.

Verdachtsfall COVID-19- Virus:

• Sie hielten sich in einem Risikogebiet auf

• Sie hatten Kontakt zu einem positiv getesteten Patienten

Unsere Telefonnummer: 0821- 52 40 58

Weitere Informationen (24-Stunden Hotline): 116 117 (wegen vieler Anrufe: Wartezeit möglich)

Weitere Informationen: www.rki.de und/oder www.augsburg.de

20.03.2020

CORONA-Virus (2)

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie sind wir gezwungen, unsere Praxisabläufe regelmäßig an die aktuelle Situation anzupassen.

Bitte klingeln Sie vor dem Betreten der Praxis. Eventuell entsteht etwas Wartezeit vor der Türe, damit sich nicht zu viele Patienten gleichzeitig in unseren Räumlichkeiten aufhalten.

Rezeptbestellungen bitte gerade jetzt telefonisch oder über unsere Homepage. Oder werfen Sie uns einen Bestellzettel (Namen nicht vergessen!) in den Briefkasten.

Wir bitten Sie um Verständnis, wenn Routinekontrollen oder nicht dringliche Termine verschoben werden müssen. Dies dient zu Ihrer und unserer Sicherheit. Seien Sie versichert, daß wir sorgfältig prüfen, ob ein Termin verschoben werden kann.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen schon länger geplanten Termin (betrifft vor allem die kardiologischen Patienten) wahrnehmen sollen, rufen Sie uns bitte an. In manchen Fällen ist es medizinisch vertretbar, wenn ein Termin verschoben wird. Wir rechnen derzeit mit einer Verschiebung um ca. 3 Monate.

Die aktuelle Situation wirft für Sie als Patienten, aber auch für uns viele Fragen auf. Bitte haben Sie Geduld, wenn wir nicht sofort für jedes Problem eine schnelle Lösung parat haben.

Bitte tun auch Sie alles Mögliche, um die schnelle Verbreitung des Virus zu verhindern: Bitte halten Sie sich an die Empfehlungen der Behörden und Fachleute. Jede Ansteckung, die verhindert werden kann, rettet Leben, vielleicht das eines lieben Mitmenschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihr Dr. B. Göppl und Dr. M. Riehle mit dem gesamten Team